Termine



„Kleine Frau im Mond - 21.05.2022

Leben zwischen Traumfabrik und totalem Krieg“ (2021)

 

Berlin 1944: Die sechzehnjährige Mara Prager liebt den Film… und die Sterne. Seit sie denken kann, verschlingt sie alles über die noch junge Weltraumforschung. Ihr Alltag im Fahrkartenschalter eines Vorortbahnhofs ist weniger glamourös. Viel lieber träumt sie sich in andere Welten. Eines Tages beobachtet sie einen echten Filmstar im Nachbarhaus und erfährt, dass dort die bekannten Musiker Bruno Balz und Michael Jary wohnen. Diese Bekanntschaft bringt sie tief in die Traumwelt der UFA und zu den Dreharbeiten von UNTER DEN BRÜCKEN. Aber die Reihen der Stars lichten sich. Beliebte Schauspieler verschwinden oder werden verhaftet, manche hingerichtet. Andere verstummen, sobald das Scheinwerferlicht verlischt.
Unter dem Pseudonym Stefan Boucher schreibt der Mülheimer Stefan Piasecki Belletristik und verarbeitet bevorzugt Stoffe mit realen Bezügen.  

AK: 14,00 € / Vorverkauf: 12,79 €


Tickets



TAPETENPOETEN- 11.06.2022

Es ist wieder Zeit für unsere Lesebühne.


Vier Autor:innen unterschiedlicher Genre lesen an diesem Abend aus ihren Werken.
Interessierte Autor:innen können sich direkt an Lothar Schiefer, den Mann hinter den Tapetenpoeten wenden. 
Bewerbungen an: info@tapetenpoeten.de

An dieser Stelle möchten wir besonders Autorinnen ermutigen, sich mit ihrem Werk zu bewerben. 

 

Vorverkauf 8,52 € / AK 10,00 €



Tickets




In unserer kleinen gemütlichen Atelierbühne seid ihr mittendrin. Es gibt lediglich 25 Plätze, die Platzwahl ist frei.

Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.