Coaching

Das Theatercoaching auf der Atelierbühne übernimmt die Theaterleiterin Vanessa Topf selbst. Die gelernte Schauspielerin lebt das Theater mit jeder Faser und hat sich in den letzten Jahren in vielen Disziplinen weiterentwickelt. So ist sie nun auch als Regisseurin, Dozentin und Autorin tätig. Da ihr das noch immer nicht reicht, begann sie 2018 eine Weiterbildung zur Psychodrama Praktikerin. 

Sie ist froh, die Methode des Psychodramas gefunden zu haben und lässt diese gerne mit in ihre Arbeit einfließen. Von dem Begriff sollte man sich nicht abschrecken lassen. Das Verfahren wird zwar auch in der Psychotherapie angewandt, beschränkt sich aber nicht nur auf den therapeutischen Bereich. 
Der Begründer Jacob Levy Moreno sagte: "Handeln ist heilender als Reden". So nutzen wir diese Arbeitsweise, um Blockaden und Konflikte auf der Bühne sichtbar zu machen. 
Du wirst somit schneller ins Gefühl kommen und schließlich auch ins Handeln.
 

Jetzt bleibt nur noch die Frage, was dein Thema ist. So weit gefächert wie ihr Lebenslauf, sind auch die möglichen Schwerpunkte, die Vanessa Topf anzubieten hat.
Solltest du nicht genau wissen, welcher Schwerpunkt der richtige für dich ist, dann werdet ihr das gemeinsam im Vorgespräch herausfinden.

Mögliche Schwerpunkte:

  • Kreativität
  • Improvisation
  • Spontanität
  • Schauspiel
  • Vortragslehre
  • Persönlicher Schwerpunkt; Blockaden, Konflikte usw.

Schick deine Anfrage einfach per Mail an: vanessa@atelierbuehne.de
und vereinbare ein unverbindliches und kostenloses Vorgespräch.

Der Preis variiert je nach Schwerpunkt und Umfang. Nach dem Vorgespräch erhältst du ein individuelles Angebot.